Gewitter: Donner und Blitz beim Radeln

von Redaktion
0 Kommentieren

Natürlich ist der Sommer die Jahreszeit, in der am häufigsten Gewitter vorkommen. Jetzt ist das Oktoberfest schon vorbei und die ersten Blätter fallen. Der Herbst bringt in der Regel entweder Sonnenschein oder Regen, aber keine Gewitter. In Oberbayern kann uns aber der Föhn noch mit einigen sonnigen Tagen erfreuen. Und Gewitter nach sich ziehen. Was tun, wenn ihr einen dieser letzten schönen Tage für eine Radltour genutzt habt und auf einmal Blitze über den Himmel zucken?

Ein Radl ist kein Käfig

Wart ihr schon einmal im Deutschen Museum? Die Vorführung mit dem Faraday’schen Käfig ist ein Erlebnis, das man nie wieder vergisst.

Auch ein Auto wirkt wie die Anlage im Museum und leitet die Spannung außen ab. Ein Radl ist aber kein Käfig und die Gummireifen viel zu dünn, um als Isolierung zu wirken. Daher: immer weg vom Radl, wenn es gewittert. Und von allem anderen Metall ebenfalls.

Nicht der Blitz ist die größte Gefahr beim Gewitter …

… sondern ein möglicher Sturz. Entweder weil ihr im Regen nichts seht, geblendet seid oder weil irgendwelche Gegenstände auf dem Weg oder der Straße liegen, die euch zu Fall bringen. Absteigen, wenn möglich unterstellen, das Fahrrad in sicherer Entfernung stehen lassen. Guten Schutz bieten Brücken aus Stahlbeton, die auch Blitze außen ableiten. Aber Hände weg vom Geländer!

„Obi vom Berg…“

Wie beim Wandern gilt: Bitte meidet alle Erhöhungen, weite Flächen und freistehende Bäume. Wenn ihr weit und breit kein Haus, keinen dichten Wald und keine Brücke seht, sucht euch eine Mulde und legt Rucksack oder Satteltasche als kleine Isolierschicht auf den Boden. Wenn ihr euch hineinkauert, macht euch so klein wie möglich und versucht, den Boden nicht oder kaum zu berühren. So empfiehlt es der Deutsche Alpenverein.

Titelbild: © Bruno Glätsch / pixabay

0 Kommentieren

Weitere interessante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu Mehr erfahren