Geschenke: Ich muss euch sagen, es radelt sehr …

von Redaktion
0 Kommentieren

… doch doch, es geht schon stark auf Weihnachten zu. Und wenn ihr selber richtig radlbegeistert seid und auch noch gleichgesinnte Freunde und Freundinnen habt, dann ist das Geschenke finden überhaupt nicht schwer. Wir haben ein paar mega nice Gadgets für euch zusammengesucht.

Die Box für Radl-Lover

Die Box für Radl-Lover

Im Avocado Store, der nur nachhaltige Naturprodukte verkauft, gibt es die Fahrradliebhaber- bzw. RideOn Box zu erwerben. Sie enthält einen Universal Smartphone-Halter namens FINN für den Fahrradlenker. Er ist aus Silikon und von bike citizens inkl. der dazugehörigen Biking App. Dazu passt der einen Sattelschutz aus recyceltem Polyester mit dem Aufdruck „recolution Crew – Always keep exploring“, das reco Shirt #RENNRAD für Frauen sowie die dazugehörige Gymbag. Und zum gleich Weiterschicken eine Postkarte mit Fahrradmotiv dazu. Jede Box ist ein Unikat. Street Art Künstler Bobbie Serrano zaubert auf jede Box ein individuelles Motiv – und macht ihn damit zum begehrten Design-Objekt.

 

Für warme Hände...

Für warme Hände...

Die Bikesisters waren selber auf der Suche. Und haben schöne Ideen für Geschenke zusammengetragen. Sei es nun die Helmkamera, damit auch die wilden Touren mal so richtig gewürdigt werden. Oder wirklich wärmende Hüllen für Hände und Füße, die vor allem jetzt beim Radeln so richtig schön kalt werden.

 

 

Radlhalter als Designobjekt

Radlhalter als Designobjekt

Wer ein richtig leichtes und richtig schönes Rennrad oder Fixie sein eigen nennt, mag es vielleicht auch zeigen. Dafür muss aber niemand in die Garage oder den Keller gehen. Denn mit der CLUG-Wandhalterung wird es zum Designobjekt, das jede Wohnung nachhaltig aufwertet. Und deutlich zeigt, dass hier ein Radl-Junkie wohnt.

 

 

Bike Couture

Bike Couture

Wer wie wir findet, dass Regenhosen und praktische Radlkleidung meistens hässlich sind und sich vor allem nicht dazu eignen, so auf einen Geschäftstermin zu gehen, wird beim Online-Shop „All that I want“ fündig. Hier gibt es einen Regenrock, den man sich elegant um die Hüften schlingen kann, ohne zur Lachnummer zu werden. Dies passiert nämlich regelmäßig, wenn man sich vor Publikum hüpfend aus seiner Regenhose schält. Dazu trägt die modebewusste Radlerin eine moderne Form der Galosche: einen Gummi-Überschuh, der über jeden Sneaker passt.

Tolles Geschenk: Save your Ass

Extrem hilfreich ist – leider im Moment ausverkauft – der „Ass Saver“, ein Schutzblech, das direkt hinten am Sattel angebracht wird und dort die Spritzer abfängt. Natürlich gibt es im Shop auch Helme, mit denen man nicht aussieht wie frisch von der Tour de France ins Büro gefahren. Wunderbar sind auch die Taschen, die beim Radeln nicht von der Schulter rutschen. Und unser persönliches Highlight auf der Seite ist die „Seaty-Lock“, die gleichzeitig vor Sattel- und Fahrradklau schützt. Wir würden sagen, Weihnachten kann kommen!

Und wer hier noch nicht die passenden Geschenke gefunden hat, kann ja mal in unseren Beitrag „Must-Haves fürs Radl“ reinschauen.

0 Kommentieren

Weitere interessante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu Mehr erfahren