Must-Haves fürs Radl

von Redaktion
1 Kommentieren

Der Sommer ist zwar fast zu Ende, doch kluges Zubehör hat immer Saison. Die Must-Haves des Jahres fürs Fahrrad sind einfach zu klasse, um sie zu ignorieren. Hier unsere Favoriten.

Zum Abschließen

Fahrradschlösser sind eine Pest. Entweder zu dünn oder zu schwer. Oder sie klappern. Oder man weiß während der Fahrt nicht, wohin damit. Aber wir brauchen sie dringend. Die Diebstahlstatistik beruhigt nicht, denn Fahrräder werden geradezu gewerbsmäßig geklaut. Also wenn schon Schloss, dann vielleicht smart? Von Abus gibt es ein Schloss samt Alarmanlage fürs Radl, das gleich die gesamte Nachbarschaft aufweckt. Kleiner Tipp: Wirklich teure Fahrräder am besten in einen abschließbaren Raum stellen. Sonst greifen die meisten Versicherungen nicht.

Must-Haves zum Beleuchten

Katzenauge war gestern – heute ist Spoke Wheel-Zeit. Warum lange erklären, schaut es euch einfach an.

Zum Klingeln

Es gibt Klingeln in jeder Preisklasse, von 2,99 bis 27,95 Euro.  Die Experten raten von elektrischen Klingeln ab – bisher. Wer Understatement bevorzugt, fährt mit der Messingklingel Knog Oi gut. Sie fällt optisch überhaupt nicht auf und schmiegt sich geradezu an den Lenker.

Must-Haves für Radlfreaks: zum Aufhängen

Fahrräder können Kunst ersetzen, wenn sie stylish aufgehängt werden. Für jedes Apartment passend ist die kleinste Fahrradaufhängung überhaupt. Geht für Fixies und Rennräder, nicht fürs E-Bike. Das ist zu schwer und muss doch im Keller bleiben.

Und wer noch nicht genug hat, kann hier mal reinschauen: die neueste Fahrradgabel, ein Fahrradschloss mit Fingerabdrucksscanner, ein Rückspiegelarmband und ein Katamaranfahrrad… Viel Vergnügen!

1 Kommentieren

Weitere interessante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 Kommentieren

Geschenke: Ich muss euch sagen, es radelt sehr ... - Kondrauer Radl-Blog Oktober 31, 2019 - 12:52 pm

[…] wer hier noch nicht das Passende gefunden hat, kann ja mal in unseren Beitrag „Must-Haves fürs Radl“ […]

Antworten

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu Mehr erfahren