Lust auf ein Jedermann-Rennen?

von Redaktion
2 Kommentare

Dann aber schnell in die Pedale treten. Denn die Saison für die Jedermann-Rennen ist bald vorbei. Was es noch gibt in der Region, sehr ihr hier.

Aufi aufn Berg

Schon morgen gibt es eines der bekanntesten Jedermann-Rennen in Dachau: das Dachauer Bergkriterium. Tour de France-Feeling herrscht dann in der Dachauer Altstadt, wo der Schlossberg einige Herausforderungen für Bergziegen zu bieten hat. Am Vormittag dürfen sich Jugend und Senioren anstrengen, ab 15:15 Uhr sind dann die Elite-Truppen mit und ohne Amateur-Lizenz am Start.

Aktualisiert 16.08.2019: Impressionen vom Bergkriterium 2019

Hinauf zum Spitzing-Sattel

Vom Parkplatz an der Spitzingstraße bis hinauf zum Sattel: Am Freitag, den 16. August, startet das 4. Rennen der Landkreis-Meisterschaften – auch dies ein Jedermann-Rennen. Los geht es um 18:00 Uhr gegen eine Startgebühr von 10 Euro.

Jedermann-Rennen an der Vils

Der Radsportverein Dingolfing veranstaltet am 8. September an der Vils ein Einzelzeitfahren  über 17 Kilometer. Start ist um 10:00 Uhr in Loizenkirchen.

Zum Abschluss der Saison: Bayreuther Contre la montre

Zum Saisonabschluss noch einmal gegen die Uhr: Zeitfahren beim Contre la montre  im Landkreis Bayreuth. Es geht rund um die Therme Obernsees in der Fränkischen Schweiz auf etwa 21 Kilometern Länge. Die Strecke hat kaum Höhenmeter, die Fahrer starten einzeln im Minutentakt von einer Rampe.

 

Titelbild: Dachauer Altstadt © Schleier/wikimedia

2 Kommentare

Weitere interessante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 Kommentare

Ammer-Amper-Radweg: Von Dachau nach Fürstenfeldbruck - Kondrauer Radl-Blog September 16, 2019 - 2:17 pm

[…] Am letzten Wochenende war es perfekt, endlich die lang geplante Tour auf dem Ammer-Amper-Radweg von Dachau nach Fürstenfeldbruck zu machen. Eher gemütlich, mit schöner Einkehr, und einer S-Bahn-Station […]

Antworten
Radlmarathon-Registrierung 2020 gestartet - Kondrauer Radl-Blog Januar 16, 2020 - 11:43 am

[…] letztes Jahr haben wir schon über die Jedermann-Rennen berichtet, eines davon ist das bekannte Dachauer Bergkriterium, bei dem auch Gudrun Stock mitgefahren ist.  Noch steht der genaue Termin für dieses Jahr nicht […]

Antworten

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu Mehr erfahren